14. Mai 2018 Auftauen in Nimes

Regen von unten , oben und allen Seiten. Dabei 9 Grad. Grund genug in Nimes etwas Zeit zu verbringen, kleine Wehwehchen zu versorgen und Geduld für ein Regenfenster aufzubringen. Und ab 14:30 Uhr war es da, das winzige Fenster und wir nutzten es um bis abends 20:30 Uhr über das UNESCO Weltkulturerbe Pont du Gard die „alte Römerbrücke“ nach Montelimar zu flitzen und auf das nächste Regenfenster zu warten…..
(Das Beitragsphoto ist nur ein Symbolphoto)

Download file: 2018-05-14.gpx

IMG_20180514_152634

Ein Kommentar

  1. Coole Tour, aber mit dem Wetter hast du es eigentlich jedes Jahr 😉
    Habt ihr wenigstens ein wenig Nougat probiert, um die Speicher wieder zu füllen ?

Kommentare sind geschlossen.