2017 05 03 Besuch in Taizé

Nach einer längeren Fahrt über eine stillgelegte Bahnstrecke besuchte ich den internationalen ökumenischem Männerorden in Taizé. Dort finden seit Jahrzehnten Jugendtreffen statt. Ich besuchte einen der Gottesdienste die für ihre Gesänge berühmt sind und wurde zum Essen eingeladen.
Danach weiter über Cluny nach Roanne an der Loire. Die Strecke wird nun deutlich bergiger und das Wetter bessert sich langsam.

Download file: 2017-05-03_chalonsursaonneroanne.gpx

5 Kommentare

  1. Der Herr segne Dich und behüte Dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über Dir und sei Dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über Dich und gebe Dir Frieden (4 Mose 6, 24-26).

    Ich hoffe Du kommst bald in Flow. Viel Spaß und Gute Fahrt!

  2. In Taizé spendet man aber doch sicherlich für gutes Karma, wenn man zum Essen eingeladen wird, nehme ich mal an. Ich frage mich was es wohl zu Essen gab.

  3. das Wetter erinnert mich an unsere Tour im letzten Jahr ;-). Ich bin sicher der Flow kommt bald …
    @ Edith … der schnöde Mammon sollte doch aber, gerade in Taize´, dem guten Karma nicht im Wege
    stehen 🙂

    Pass auf Dich auf und genieß die Zeit/Tour
    Herzliche Grüße
    Jean-Claude

  4. Auf dem Weg zu den Gipfeln des Zentralmassiv, das Bergtrikot ist aber in Aussicht, oder gibt es Konkurrenz?

  5. Hallo Bernd,
    wir wünschen Dir weiterhin Sonne im Herzen (in München ist es derzeit auch nicht besser).
    Die Bilder sind trotzt Regenwetter wunderschön.
    Liebe Grüße und weiter so….
    Henry, Helmut und Tina

Kommentare sind geschlossen.