2017 05 02 Dauerregen

Bald nachdem sich der kalte Morgennebel verzogen hatte, setzte ein Nieselregen ein, der mich den ganzen Tag begleiten sollte. Nach einer langen Tour erreichte ich abends Chalon-sur-Saone.
Wenngleich die Strecke schön ist, hat sich bisher noch kein Flow eingestellt. Immerhin habe ich meinen ersten Stempel im Pilgerheft.

[sgpx nggalleries=10 mtype=ROADMAP gpx=“/wp-content/uploads/2017/05/2017-05-02_rangchalonsursaonne.gpx“]

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.